Rückblick FSV Helden II vs SV Rahrbachtal I Eigentlich hatte der Spieltag schon gut begonnen! Der FC Kirchhundem II spielte gegen SG Finn./Bam. II nur Unentschieden. Doch leider konnte der SVR diese Punktverluste eines unmittelbaren Konkurrenten nicht nutzen und spielte seinerseits nur 1:1 in Helden. Betreuer Hartmut Mönig (auf Familienurlaub in Holland) fragte per SMS nach: "Locke, wann schickst Du mir das richtige Ergebnis?"

Doch leider blieb es dabei: Unentschieden beim Tabellenvorletzten! Der FSV Helden hatte mit unbändigem Willen und Einsatz gezeigt, dass man niemanden in der Liga unterschätzen darf. Den Punkt rettete uns Florian Apel mit seinem Treffer in der 69. Minute. Ausblick auf die nächsten Spieltage Am Donnerstag (19:00 Uhr beim FC Bilstein) und Sonntag (12:45 Uhr bei der SG Finn/Bamenohl II) stehen weitere schwere Auswärtsspiele auf dem Plan. Ein schwieriges Unterfangen diese Spiele zu gewinnen, zumal die Trainingsmöglichkeiten im Rahrbachtal immer noch sehr eingeschränkt sind. Viele Ausrutscher sollte sich unser Team nicht mehr erlauben, denn die Konkurrenz schläft nicht! Bitte unterstützt uns in dieser Phase auch auswärts! Jeder Fan wird gebraucht. Und ein letztes Mal werden auch in Holland die Daumen gedrückt, denn noch so eine SMS ...