9:2 (Halbzeit 4:0) unterlagen die Minikicker beim FC Lennestadt. Trotz eines 4:0 Halbzeitrückstand wurde weiter um jeden Ball gekämpft, was schließlich noch mit 2 Toren belohnt wurde. Mehrmals scheiterten die Jungs am starken Lennestädter Torwart. Mit dem Einsetzen der Dämmerung konnten erste Erfahgrungen mit Flutlicht gesammelt werden, welches von unseren Jüngsten noch während des Spiels bestaunt wurde smiley